Hintergrundbild
  Presse
  Termine
  Vertretungen
  Ferien
Sommerferien!
Wir wünschen allen Schüler(innen), Lehrer(innen) und Eltern erholsame Sommerferien!
Von 3. bis 13. August bietet die IGS eine Summer School an, um Schüerinnen fit zu machen für das neue Schuljahr. Weitere Infos finden Sie hier.
(07.07.2020, 10:25 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Große Solidarität unserer Schulgemeinschaft

(Elternbrief der Schulleitung vom 22.03.2020 von Sabine Theis)

Liebe Eltern,

ich danke Ihnen für Ihre große Bereitschaft uns zu unterstützen und ich danke Ihnen, dass Sie die Betreuung Ihrer Kinder übernommen und geregelt haben.

Ich habe selten eine so große Solidarität erfahren, wie jetzt. Es zeigt sich, dass unsere kleine Schulgemeinschaft so menschlich und herzlich agiert, wie kein anderes System, möchte ich sogar behaupten.

Neben meinen logistischen Tätigkeiten, Einrichten von LANiS und Moodle für alle in der Schule, dem Erfüllen von vom Schulamt vorgegebenen Präsenszeiten, dem Treffen von Kollegen via Videokonferenz auf Zoom, dem Planen für das nächste Schuljahr, gebe ich mir, wie alle Kollegen Mühe, Unterrichtsmaterial zur Verfügung zu stellen.

Ich habe in dieser ersten Woche, wie alle Kollegen, verschiedene Wege ausprobiert: Die klassische Rundmail, da weiß ich nicht, ob alles ankommt und das Postfach ist schnell verstopft. LANiS, auch hier findet die Kommunikation ONE-WAY statt, es sei denn die Kinder haken ehrlich ab, dass sie die Aufgaben gemacht haben. Moodle, hier müssen Arbeitsblätter ausgefüllt werden bis zu bestimmten Terminen, bevor man an das nächste Material kommt. Ich sehe genau, welche Tools von wem aufgerufen wurden und wann, ich kann direkt Bewertungen und Kommentare abgeben, man kann chatten, usw.

Bis ich allerdings so weit war, habe ich schon ein paar Tage gebraucht, um mich zurecht zu finden, geeignetes Material zusammenzustellen und bis ihre Kids loslegen können.

Ich danke für Ihre Geduld, sagen Sie das bitte auch Ihren Kindern, die ich an dieser Stelle ganz herzlich grüßen möchte.

Meine Kollegen stehen natürlich vor den gleichen Herausforderungen. Wir versuchen mit Whatsapp-Gruppen, Rundmails und Livevideokonferenzen uns so viele Unterstützung zu geben, wie wir können.

Bitte haben Sie also Verständnis dafür, dass am Anfang eine Materialflut sich über die Kinder ergossen hat.  Alle hatten wir, glaube ich die Befürchtung, dass die Kinder zu wenig lernen und sich ohne Lehrerkontakt nicht zurecht finden. Dann sind andauernd die Systeme zusammen gebrochen, man hat nicht genau mitbekommen, wer was macht/verschickt.

Die Vereinbarungen im Kollegium sind: Wir nutzen LANiS und Moodle. Wir liefern zuerst Material für Mathematik, Englisch, Deutsch, GL und die Naturwissenschaften. Alle weiteren Fächer können auch Material liefern, wichtig sind allerdings die Hauptfächer. Dann sind auf Moodle zuerst die 9er und 10er, unsere Abschluss- und Vorabschlussklassen, unterwegs.

Das Einrichten der Kurse gelingt leider nicht von heute auf morgen. Herr Lelkes legt händisch jeden Kurs einzeln an, ich versuche es morgen über ein neues Tool aus den bestehenden Dateien, ob es gelingt, weiß ich nicht.

Ich bin mir sicher, dass es Ihren Kindern gelingt, den Überblick zu behalten, sind sie doch auf snapchat, Instagramm und tiktok zum Teil regelmäßig unterwegs und gerade jetzt ist der soziale Austausch über diese Plattformen ohne direkten Kontakt wichtig. Den Rahmen müssen Sie allerdings vorher genau besprechen und festlegen.

Das gesamte Kollegium der IGS Wallrabenstein einschließlich der Schulleitung dankt Ihnen für die enge Kommunikation und Kooperation in dieser turbulenten Zeit.

Wir freuen uns über regelmäßiges Feedback und wünschen allen, bleiben Sie gelassen und gesund.

Herzliche Grüße

Sabine Theis