Hintergrundbild
  Termine
  Vertretungen
  Ferien
Corona bedingte Regelungen
Von 03. bis 05.05.2021 sind wie bisher alle 5er und 6er in halbierten Klassen anwesend. Die Abschlussklassen 9 und 10 waren seit Dezember in voller Gruppengröße da. Ab morgen wechseln auch unsere Abschlussklassen in das Wechselmodell und sind somit in halber Gruppengröße da. Besonderheiten ergeben sich im Jahrgang 9, denn von Montag bis Mittwoch sind nur die Hauptschüler in halbierter Anzahl anwesend. Es sind somit sehr kleine Gruppen. Erst ab Donnerstag kommen die übrigen 9er hinzu, sodass in Summe eine halbe Klasse 9a, 9b, 9c und 9d in der Schule ist. Die Hauptfächer werden weiterhin in Kursen unterrichtet. Alle anderen Fächer sind Klassenkurse. Ausnahmen sind hierbei die zweite Fremdsprache und Religion/Ethik, diese Kurse sind jahrgangsübergreifend.

Ab dem 06.05.2021 kommen alle 7er und 8er und restlichen 9er in halbierter Klassengröße in die Schule.
(02.05.2021, 16:17 Uhr)
Suche
Mehr
Kontakt
IGS Wallrabenstein
Auf der Weid
65510 Hünstetten
06126-225-0
06126-225-38

Projektprüfungen einzigartig vielfältig

(Bericht aus der Idsteiner Zeitung vom 18.12.2020

Vom künstlerisch gestalteten Hochbeet über Modelle von Schulen und Fußballstadien bis hin zur Auseinandersetzung mit Künstlern oder Literaturgattungen: In diesem Jahr waren die Ergebnisse der Projektprüfungen an der IGS Wallrabenstein besonders vielfältig. In ihrer Auseinandersetzung mit Niki de Saint Phalle modellierten die Schülerinnen Miljana, Leonie und Kimberly zum Beispiel nicht nur ihre eigene „Nana“-Figur, sondern setzten sich auch kritisch mit der französisch-schweizerischen Malerin und Bildhauerin auseinander und gestalteten die Plastik entsprechend um.

Um ihre Meinung auch in politischen Fragen äußern zu können, erhielt die „Nana“-Figur im Gegensatz zu den Originalen einen Mund und wurde rundherum mit Symbolen für Frieden, Gleichberechtigung und Gerechtigkeit verziert. Ganz nach dem Motto der IGS: „Einzigartig vielfältig!“